Willkommen in unserem Online-Shop!
Einstellungen
Wagen

Vetri zugeschnitten

Vetri zugeschnitten

Vetri zugeschnitten


Glasplatten zuschneiden. Jeder Glastyp kann verschiedenen Prozessen wie Schleifen, Tempern, Bohren, Schichtung, Sandstrahlen, Verfall usw. unterzogen und mit verschiedenen Formen und Formen geschnitten werden. Glas ist ein Material, das durch Verfestigung einer Flüssigkeit ohne Kristallisation erhalten wird. Die Gläser sind amorphe Festkörper, daher besitzen sie kein geordnetes Kristallgitter, sondern eine ungeordnete und starre Struktur, die aus kovalent verknüpften Atomen besteht. Dieses ungeordnete Gitter erlaubt das Vorhandensein von Zwischenräumen, in denen Verunreinigungen vorhanden sein können, die oft erwünscht sind, die durch Metalle gegeben werden.

TRANSPARENT GLAS: Floatglas (transparentes Glas) hat seinen Namen vom Herstellungsprozess der auf einem Zinnbad aufgeschmolzenen Platten. Floatglas bildet auf beiden Seiten eine glatte und transparente Oberfläche. Die Glasscheiben können nur mit speziellen Diamantwerkzeugen geschnitten und geformt werden. Es gibt verschiedene Arten von Glas (einschließlich transparentes farbiges Glas), die unterschiedliche Dicken, Eigenschaften und Verwendungen haben. Die bekanntesten Glasverfahren sind Temperieren, Schleifen, Bohren usw. Am häufigsten wird in der Tat gehärtetes Glas (das die Anforderungen der Norm EN 12150 erfüllen muss) verwendet, das durch Behandeln der Platten erhalten wird thermisch um 700 ° C und sofortige Kühlung. Dieses Verfahren erhöht die Widerstandsfähigkeit des Glases sowohl gegen mechanische Beanspruchung als auch gegen thermischen Schock (es kann bis zu etwa 250 ° standhalten). Sogar extraklares Glas (Kristall) fällt in die Kategorie des transparenten Glases, es ist jedoch eindeutig klarer und heller als normales Floatglas. Tatsächlich ist der Farbton von Standardglas (tendenziell grünlich) durch das Vorhandensein von mineralischen Substanzen wie Eisenoxid gegeben. Durch ein spezielles Verfahren ist es möglich, 90% Oxid zu entfernen und dadurch zusätzliches klares Glas zu erhalten. Neben dieser Glasverarbeitung wird bereits eine Auswahl an Kieselsäure aus dem Ursprung gemacht, dh der Grundkomponente für die Herstellung der Brammen (Glasherstellung), wobei zwischen leichterem und reinem Sand gewählt wird. In jedem Fall sind die Glasmöbel sauber, langlebig und hell. es gibt viele verwendungsmöglichkeiten: von glastüren über modernste glastische und glasduschen anstelle von einfachem glas für fenster und türen.

FARBIGES GLAS - LACKIERTES GLAS: Lackiertes Glas, auch lackiertes Glas genannt. Die Lackierung (auch in modernen Einrichtungsgegenständen, z. B. für die Herstellung von lackierten Regalen) ist die Verarbeitung des Glases, das es färbt, indem eine Farbschicht gleichmäßig auf einer der beiden Seiten abgeschieden wird. Es ist daher undurchsichtiges Glas, das kein Licht durchlässt und normalerweise auf einer Oberfläche platziert wird. Das farbig lackierte Glas personalisiert die Umgebung und vermittelt einen Hauch von Farbe und Lebendigkeit: Es ist in der Tat weit verbreitet in Glasmöbeln, insbesondere wenn farbiges Glas für Innenräume wie Glasböden benötigt wird (lackierte Regale sind sehr beliebt). glänzend) und Glasböden oder im Fall eines schönen Glases für den Schreibtisch statt für eine Glasplatte oder Tische.

MURANO GLAS - KATHEDRALGLAS: Das Kunstglas entsteht durch eine spezielle Glasverarbeitung, die der Herstellung von Floatglas ähnelt, aber durch die Zugabe von Metalloxiden verschiedene Farben annimmt und sich zu farbigem Glas entwickelt. Murano-Glas (noch heute handgefertigt) und bunte Kathedralen gehören zu den bekanntesten und beliebtesten. Mit ihnen können Sie schöne Lichtspiele hervorbringen, die helle und farbenfrohe Umgebungen schaffen, vom einfachen Glas der Kathedrale über Türen bis hin zu beeindruckenden Kunstwerken wie künstlerischen Glasfenstern (z. B. Kirchenfenstern). Sie werden auch für die alte Technik des Glasschmelzens verwendet, zu der auch Mosaikglas gehört: Verschiedene Glasfarben werden auf einer Keramikfaserplatte angeordnet und in einem Ofen geschmolzen, um ein mehrfarbiges Glasgewebe zu erhalten. Fragmente oder Körnchen aus Glas unterschiedlicher Farbe werden auf die Glasplatte gelegt und mischen sich mit dem glasartigen Grundträger. Der Vorgang kann mehrmals wiederholt werden, wobei die Farben überlappen und ein dreidimensionales Dekor entsteht.

GLAS FÜR KAMIN - KERAMISCHES GLAS: Keramikglas, allgemein als Kaminglas und Ofenglas (und auch Glaskeramik) bezeichnet, zeichnet sich durch sehr niedrige Ausdehnungskoeffizienten aus und eignet sich für alle Anwendungen, bei denen eine hohe Temperaturbeständigkeit gefordert ist. Änderungen in der Temperatur. Diese Art von Glas kann Temperaturen von 800 ° C standhalten und ist ein hervorragender Filter für ultraviolette (UV) Strahlen. Sie hat eine Standardstärke von 4 mm und die Glasscheiben können mit speziellen Diamantwerkzeugen in jede Form geschnitten werden. Das selbstreinigende Keramikglas ist auch eine Lösung für weniger schmutziges und rußbedecktes Glas: Die mit der Flamme in Berührung stehende Innenseite des Glases, die mit Nanotechnologie chemisch behandelt wurde, bleibt weniger schwarz und ist daher durchsichtiger. Darüber hinaus wird die Reinigung des Glases vereinfacht, da die Haftung des Rußes verringert wird.

OPAQUE GLASS: Das Milchglas (auch als Ätzglas bezeichnet), das sandgestrahlte Glas und das bedruckte Glas sind allesamt undurchsichtig, da sie nicht transparent sind. Das Hauptmerkmal des undurchsichtigen Glases besteht in der Tat darin, das Licht durchzulassen, den freien Blick auf die andere Seite des Glases zu verhindern und die Details der Objekte mehr und mehr zu verzerren, wenn sie vom Glas entfernt werden. Charakteristisch für das durchscheinende Aussehen ist jede dieser Glastypen aus gehärtetem Glas, bruchfestem Glas, farbigem Glas ... Wenn es sich um farbloses Glas handelt, wird häufig der Begriff "weiß" verwendet, beispielsweise "weißes satiniertes Glas" oder "weiß geätztes Glas" zur Anzeige der klassischen Satin / Säure-Ätzung oder "weißes sandgestrahltes Glas" für das klassische Sandstrahlen. Wenn das Glas ordnungsgemäß abgedeckt ist, können gestrahlte (oder satinierte) Bereiche gemischt werden und andere Bereiche können nicht mit der Möglichkeit ausgewählt werden, ein Motiv auszuwählen und endlose Dekorationen und schöne Lichtspiele zu erzeugen. Satiniertes oder sandgestrahltes Glas ist somit selbst ein Möbelstück innerhalb des Hauses oder anderer Räume, als dekoratives Element oder zum Schutz der Privatsphäre, während die volle Helligkeit garantiert wird. In der Tat sind sandgestrahltes Glas für Innentüren und undurchsichtiges Glas für Fenster oder modernes sandgestrahltes Glas nicht selten, um sich jedem Geschmack und Bedarf anzupassen. Die bedruckten Gläser hingegen stammen aus einer Glasverarbeitung, bei der eine Reliefstruktur auf eine der beiden Seiten des Glases eingeprägt wird, die daher undurchsichtig wird. C-Formglas (allgemein als "Kühlschrankglas" bezeichnet, mit dem charakteristischen gepunkteten Muster) ist eines der berühmtesten. Die bedruckten Glastypen variieren sehr häufig auf dem Markt, oft werden sie nicht mehr produziert und daher wird es schwierig, sie zu finden. Ein anderes undurchsichtiges Glas ist das Drahtglas, das durch Einbringen eines Metallnetzes in das Glas hergestellt und zur Sicherheit verwendet wird. Das Aushärtungsverfahren ist aufgrund des Metallgewebes nicht für Drahtglas anwendbar

FARBIGES MATTGLAS: Diese Art von Glas ist sowohl in Farbglas als auch in undurchsichtigem Glas enthalten. Die Verarbeitung des Glases für die Herstellung der Platten ist die gleiche, mit der das nicht gefärbte undurchsichtige Glas erhalten wird, unterscheidet sich jedoch von der Tatsache, dass die Färbung hinzugefügt wird. Es ist undurchsichtiges Glas aus dem Schußfaden, der auf die Oberfläche einer der beiden Seiten des Glases geprägt ist. Am verbreitetsten sind das Rauchglas (oder bronziertes Glas), das gelbe Glas und die weißen Gläser (zum Beispiel das berühmte "milchig weiße Glas"). Farbig bedruckte Brillen variieren oft auf dem Markt, oft werden sie nicht mehr produziert und daher wird es schwierig, sie zu finden. Unter den farbigen undurchsichtigen Gläsern ist geschichtetes Glas auch ein Teil, wenn der darin befindliche PVB-Klebefilm (der zwei oder mehr Glasscheiben klebt, wodurch er besonders zerbrechlich ist) nicht transparent, sondern präzise gefärbt ist.

ANTI-SEPARATIONSGLAS: Verbundglas, auch Panzerglas, begehbares Glas, Panzerglas genannt, ist ein Sicherheitsglas: Bei Bruch lösen sich keine gefährlichen Bruchstücke. Es hat die Eigenschaft, einen im Allgemeinen transparenten Klebefilm zu enthalten, der zwei oder mehr Glasscheiben verklebt, wodurch sie besonders zerbrechlich sind und im Bruchfall Glasbruchstücke zurückhalten können. Es verringert auch das Risiko von Schnittverletzungen oder Verletzungen. Sie können vielfältige Anforderungen erfüllen und aus Floatglas, Farbglas, Satinglas usw. bestehen.

ISOLIERENDE GLÄSER - DOPPELBRILLEN: Auch Doppelglas (oder Doppelglas), Isolierglas und Doppelglas genannt, besteht es aus zwei oder mehr Glasscheiben, die durch einen dicken, am Umfang angeordneten Kanal voneinander getrennt sind. und variabler Ausführung (silber, bronziert oder schwarz), versiegelt mit einer zweikomponentigen Substanz, mit der die Wärmedämmung und die Schalldämmung der Rahmen erhöht werden können. Die Doppelverglasungseinheiten bestehen aus Glas für Fenster, die aus einfachem Glas oder Verbundglas (Sicherheitsglas) bestehen können: In diesem Fall spricht man von bruchsicherem Glas. Um die Wärmedämmwerte der Doppelverglasung weiter zu erhöhen, reicht es aus, die Luft zwischen den beiden Gläsern durch Edelgase wie Argon, Krypton oder Xenon zu ersetzen, die sich gegenüber Luft durch einen niedrigeren Wärmeaustauschkoeffizienten auszeichnen. In diesem Fall spricht man von Doppelverglasung mit Gas. Um die Energieeffizienz weiter zu steigern, wird die emissionsarme Doppelverglasung verwendet (angegeben mit B.E. oder niedrigem E). Die Behandlung mit niedrigem Emissionsgrad gemäß der Norm EN 673 besteht aus einem ausgereiften Verfahren, das die Bildung von Ablagerungsplatten oder Metalloxiden auf der Oberfläche ermöglicht und auf diese Weise die Nutzung von natürlichem Licht ermöglicht. Diese Art der Behandlung erlaubt es, bis zu 90% der Wärme eines Raumes zu halten, wodurch eine Energiedispersion vermieden wird. Alle Arten von Doppelverglasungen können aus satiniertem, transparentem, sandgestrahltem, farbigem Glas usw. und gehärtetem Glas geformt und hergestellt werden.